Sonstiges

Bücherchaos und Berlin

Hallo zusammen,

ich wollte mich nur mal kurz melden, denn im Moment ist bei mir irgendwie der Wurm drin, was Bücher und Rezensionen angeht. Jaja, es sind Herbstferien, aber ich glaube, ich war an keinem einzigen Tag der beiden Wochen tagsüber zu Hause. Im Gegenteil, ich war die ganze Zeit unterwegs oder saß bei irgendwelchen Freunden.
Was Bücher angeht, herrscht bei mir im Moment das totale Chaos. Zwischen uns die halbe Welt habe ich vorerst zur Seite gelegt, da ich nicht wirklich damit warm geworden bin. After Passion habe ich weiter gelesen, aber durch die fehlende Zeit bin ich da nicht wirklich weiter gekommen. Isegrim liegt noch auf meinem Nachttisch, das pausiere ich aber auch. In Er ist wieder da lese ich zwischendrin mal ein paar Seiten oder höre das Hörbuch weiter. Im Moment steht bei mir aber Silber im Vordergrund, da ich das ja rezensieren soll, was im Moment für mich Priorität hat. Leider kann ich deswegen auch noch nicht Die Mutter meiner Mutter anfangen, das gestern bei mir eingetrudelt ist. Ich habe das Buch bei Lovelybooks in einer Leserunde gewonnen und mich total darauf gefreut. Leider hat es Ewigkeiten gedauert, bis es überhaupt da war. Ich bin ziemlich unter Zeitdruck, was die Sache mit Silber und Die Mutter meiner Mutter angeht. Denn zumindest Silber will ich unbedingt bis Sonntag rezensiert haben.
So kommen wir nämlich zum nächsten Punkt. Ab Montag bin ich für eine Woche in Berlin auf Stufenfahrt. Darum auch der Stress mit den Büchern. Nächste Woche wird somit also auch nichts von mir kommen (außer ich schaffe es noch, etwas vorzubereiten, was ich allerdings nichts glaube). Ich hoffe, dass es danach etwas besser aussieht, was das Bücher lesen angeht. *Haare rauf*
So, jetzt lese ich mal schnell weiter Silber, hoffentlich schaffe ich es noch, es heute oder morgen zu beenden.

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute und ich hoffe, ihr seid mir nicht böse. 😀

Advertisements

3 Kommentare zu „Bücherchaos und Berlin

    1. Ich mich auch 😀 Ich hatte auch eigentlich gedacht, dass ich jetzt in den Ferien mehr Zeit gehabt hätte, aber die waren einfach so schnell um 😥 Und ich hab irgendwie jeden Tag was mit Freunden gemacht, ich war kaum zu Hause :’D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s