Lesemonat

Lesemonat Mai 2016

Gerade habe ich mir mal meine anderen Lesemonate aus diesem Jahr angeschaut. Im Januar habe ich geschrieben, dass ich für die Vorabi-Klausuren lerne. Im Februar habe ich mich dann gefreut, dass sie vorbei sind. Im März ging es schnurstracks auf die schriftlichen Abiprüfungen zu und im April hieß es dann, dass nun nur noch die mündliche kommt. Und jetzt? Jetzt war ich heute in der Schule und habe meine Ergebnisse bekommen. Ich bin echt zufrieden, denn ich gehe mit einem Schnitt von 2,1 raus. Und das Beste: Ich muss in keine Abweichungsprüfung, da meine Noten nah genug an den Vornoten dran sind! 🙂 WUHU!
So, nun kommen wir aber zu meinem Lesemonat. Da meine letzte Prüfung am 11.5. war, hatte ich danach genug Zeit zum lesen.

IMG_6150Mit fünf Büchern komme ich somit diesen Monat auf 1684 Seiten, das sind durchschnittlich ca. 54 Seiten pro Tag.

So viel habe ich schon länger nicht gelesen. Jetzt bin ich gespannt, was der Juni so bringen mag. Naja, nun aber zu den Büchern, die ich gelesen habe:

  • Opposition Schattenblitz von Jennifer L. Armentrout
    Hach ja, dieses Buch… Definitiv mein Monatshighlight! Und leider auch der letzte Band dieser wundervollen Reihe… 😦
  • Aber bitte für immer von Meg Cabot
    Die Mutter einer Freundin hatte sich diesen aus Tagebucheinträgen und E-Mails bestehenden Roman gekauft, wollte ihn aber nicht haben. Also hat meine Freundin gefragt, ob ich das Buch haben will und ich habe es adoptiert. Hat mir auch gut gefallen.
  • Krieg der Sternzeichen, Die Liebe des Skorpions 1 von Tasia Falter (Rezi folgt)
    Mein Rezensionsexemplar aus dem Flyfiction Fantasy-Verlag. Ich hatte leider ein paar Probleme damit und konnte mich nicht so ganz in die Geschichte einfinden. Mehr dazu könnt ihr dann aber in der Rezi lesen, die in den nächsten Tagen kommt.
  • Geliebter Samurai von An Lin (Rezi folgt)
    Auch das war ein Rezensionsexemplar, zugleich aber auch mein erstes „richtiges“ E-Book (vorher habe ich immer nur so kurze Zusatzgeschichten gelesen). Hat mir auch gut gefallen, ist etwas ganz anderes als man sonst in Büchern hat. Aber die Rezi dazu wird euch mehr verraten.
  • School’s out (Rezi folgt)
    Dieses Buch hat meine Mama mir nach meiner letzten Abiprüfung geschenkt. Ich habe es fast komplett im Zug gelesen, auf dem Weg zu Iri und als ich wieder nach Hause gefahren bin. Auch dazu kommt noch meine Meinung, denn das Buch ist echt schön!

So, das war es soweit auch mit meinem Lesemonat. Ansonsten war aber auch ganz schön viel los bei mir. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war ich fünf Tage bei Iri und einen Tag davon waren wir auf dem Bloggertreffen in Frankfurt.

Tja, das war es dann auch. Ich bin total müde, weil ich eben die ganze Zeit mit einer Freundin auf einer Hüpfburg rumgesprungen bin (jaja, Abiturientinnen und so 😀 Andere gehen auf Sauftour um ihr Abi zu feiern, wir hüpfen halt auf einer Hüpfburg^^). Ich versuche trotzdem, jetzt noch die Rezi zu Krieg der Sternzeichen zu Ende zu schreiben. Die werdet ihr auf jeden Fall bald zu lesen bekommen!

Advertisements

4 Kommentare zu „Lesemonat Mai 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s