Sonstiges

Jahresrückblick 2016

jahresruckblickHallo ihr Lieben!

Uff. 2016 ist schon wieder um. Irgendwie kam mir das Jahr total kurz vor, irgendwie aber auch nicht – sehr komisch. Aber bei mir ist dieses Jahr auch ziemlich viel passiert. Ich habe mein Abi gemacht, nach einer Ausbildung gesucht und letztendlich doch ein Studium begonnen. Aber es gab auch ganz viele andere Highlights in meinem Jahr. Ich dachte mir, ich fasse sie hier nochmal kurz zusammen. (Die zugehörigen Beiträge verlinke ich dann immer.)

Übrigens habe ich beschlossen, dass ich keinen Rückblick auf meine Lesehighlights machen werde… Ich kann mich einfach nicht entscheiden! 😀


Mein Abitur

Wenn ihr meinen Blog verfolgt, habt ihr vielleicht mitbekommen, dass ich dieses Jahr mein Abitur gemacht habe. Das Ganze fing im März an mit der Mottowoche, in der ziemlich viele lustige Bilder entstanden sind. Die Woche war definitiv eine der besten des Jahres, da es einfach total witzig war.
Im April waren dann meine Abiklausuren und im Mai die mündliche Prüfung. Danach war es dann tatsächlich wirklich vorbei mit Schule und auch dazu gab es einen Beitrag.
Am 25.6. war dann der Tag aller Tage – meine Abifeier! Ich glaube, man kann auf dem Bild erkennen, wie froh ich war, endlich dieses blöde Zeugnis in den Händen zu halten. 😀

Das Bloggertreffen in Frankfurt

Ende Mai habe ich mich auf den Weg zu Iri gemacht und wir haben uns (mal wieder) ein ganz tolles verlängertes Mädelswochenende gemacht.
Dann war es endlich soweit. Lange Planung und viel Vorfreude waren vorausgegangen und am 28.5. setzten wir uns in den Zug und es ging auf zum Bloggertreffen in Frankfurt. Es war so so so toll und muss unbedingt 2017 wiederholt werden!

Die Frankfurter Buchmesse

Der Oktober war bei mir sehr ereignisreich. Ich habe mein Studium begonnen (dazu werde ich demnächst auch mal was schreiben) und in der ersten Vorlesungswoche ging es dann auch direkt nach Hessen zu Iri. Denn wir hatten großes vor: Unser erster Besuch auf der FBM stand an.
Am Samstag hatten wir ziemlich viel vor und haben uns unter anderem mit ein paar anderen Bloggern getroffen. Es war super schön und ein tolles Erlebnis!
Der Sonntag bestand fast nur aus anstehen, denn wir waren bei der Signierstunde von Kerstin Gier, wo wir geschlagene 2 1/2 Stunden gewartet haben. Letztendlich hat es sich aber gelohnt!

Ansonsten war ich zweimal dieses Jahr im Urlaub und habe, wie gesagt, mein Studium begonnen. Für mich persönlich war 2016 auf jeden Fall ein gutes Jahr und ich hatte viele tolle Erlebnisse – auch mit einigen Bloggern zusammen.


Eigentlich würde ich gerne noch mehr schreiben, aber ich bin spät dran und muss jetzt los zu unserer Silvesterparty. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe, wir lesen uns 2017 wieder!

 

Advertisements

13 Kommentare zu „Jahresrückblick 2016

  1. Hm…

    Ich habe auch heuer mit einem Studium angefangen (Soziologie – mir gefällt’s super:) ). Die Matura liegt schon ein bisschen zurück, ich habe noch ein Freiwilliges Soziales Jahr eingeschoben(was definitiv die richtige Entscheidung war!), tja, ich wusste halt auch nicht, was ich machen will:)

    Auf ein bloggererfreuliches, bücherlastiges 2017!

    Liebe Grüße,
    Valerie

      1. Übrigens finde ich es am besten, wenn man sein Hobby mit dem Studium kombinieren kann – so wie Charline, die mit Buchwissenschaften sehr glücklich ist. (Und dann und wann wieder etwas über die Buchmessen für die Uni vorbereiten darf:))

      2. Ja das finde ich auch total cool. Ich studiere halt jetzt Sprach- und Kommunikationswissenschaften, das ist auch schön 😊

      3. Ich schlage mich gerade mit zum Beispiel Marx herum. Man, der wird immer so böse hingestellt, dabei waren seine Ideen echt logisch und schlüssig. Und nicht das Monster, das es dann im Sowjetkommunismus wurde.

      4. Klingt auch spannend! Ich hatte in der Schule Pädagogik LK und hab das echt geliebt. Da hat man aber auch teilweise Sachen erfahren, wo man sich gefragt hat, was bei den Theoretikern schief läuft 😂 (okay das ist jetzt genau andersrum wie bei dir aber egal :D)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s