Lesemonat · Neuzugänge

Monatsrückblick Dezember

Hallo zusammen und euch allen erst mal ein frohes neues Jahr!

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in 2017 und seid bei den aktuellen Temperaturen noch nicht irgendwo fest gefroren.
Heute gibt es meinen Lesemonat und meine Neuzugänge aus dem Dezember für euch. Ich habe nicht ganz so viel Zeit, deswegen reden wir nicht gros drum herum sondern fangen direkt an.

monatsruckblick-dezember

Insgesamt habe ich drei Bücher gelesen, die zusammen 852 Seiten hatten. Das sind ca. 27,4 Seiten am Tag.

Najaaaa. Es ist besser als letzten Monat. 😀 Ich habe aber auch ein paar andere Sachen gelesen, die ich aber dann immer wieder unterbrochen habe. Aber jetzt erst mal was zu den einzelnen Büchern. Die Rezension zu Girl Online ist verlinkt, klickt einfach auf den Titel.

Solo für Girl Online
Hat mir genau wie seine beiden Vorgänger gut gefallen und hat vier Sterne bekommen. Ich mag die Protagonistin Penny einfach total gerne.

Weihnachten bei den Padderborns
Das Buch hat meine Mama sich gekauft und mir dann ausgeliehen. Es hat nur knapp 100 Seiten, ist also super für zwischendurch und ich mochte die Geschichte ganz gerne.

frigid
Was habe ich mich gefreut als dieses Reziexemplar hier ankam! Wer mich verfolgt, weiß, dass ich Jennifer L. Armentrouts Bücher einfach total toll finde und so war es auch hier. Die Rezension steht noch aus, ich hoffe, dass ich sie in den nächsten Tagen hochladen kann.


Tja und dann war da ja noch Weihnachten. Hui, ich habe ziemlich viele Bücher bekommen. Gar nicht mal zu Weihnachten selber, nein, ich habe auch ziemlich viele in diversen Verlosungen gewonnen. Aber ich zeig sie euch einfach mal.

monatsruckblick-dezember2

Okaaay. Als erstes sind Caroline & West hier eingezogen, die habe ich nämlich der lieben Netti abgekauft. Eins davon hat meine Mutter mir dann direkt bezahlt und ich habe es zum Nikolaus bekommen. 😀
Direkt im ersten Türchen des Guardventskalenders hatte ich Glück – ich habe Serienunikat gewonnen! Ebenso aus dem Guardventskalender kommt Hüttengaudi.
Auch Ausgerechnet wir und Fünf am Meer habe ich gewonnen, allerdings nicht beim Kalender sondern bei der lieben Anna von Buchstabenträumerei. Danke nochmal für das tolle Gewinnspiel!
Beim Adventskalender von Red Bug Books habe ich Lass uns fliegen gewonnen.
Dann ist da noch A Court of Thornes and Roses, welches die liebe Mareike mir geschenkt hat. Sie hatte das auf der FBM gekriegt und mitbekommen, dass ich da Interesse dran hätte. Ursprünglich wollte sie es verlosen, hat sich dann aber doch dagegen entschieden und mir das gute Stück vermacht. Vielen Dank nochmal!
Beim Lübbe Verlag durften sich alle registrierten Blogger aufgrund einer Umstellung ein Buch aussuchen. Ich habe Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm genommen. Ich bin mal gespannt, was mich erwartet.
An Heiligabend durfte ich dann auch endlich mein Wichtelpaket auspacken. Ich wurde von der lieben Franzi von Buechereckenliebe beschenkt und habe neben ganz tollen anderen Sachen Küsse wie Schneeflocken bekommen.
Ebenfalls an Heiligabend lag eine Büchersendung auf dem Tisch, in der sich Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche befand, welches der Loewe Verlag mir zum rezensieren zugeschickt hat. Ich lese es derzeit und bin schon gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt!
Von meiner Familie habe ich dann zu Weihnachten noch Calendar Girl – verführtCalendar Girl – berührt und Girl on the Train bekommen.

Uff, das waren ziemlich viele Neuzugänge. 15 um genau zu sein. Und irgendwie habe ich das Gefühl, ich hätte irgendwas vergessen. Naja, wenn irgendjemandem auffällt, dass ich sein Buch vergessen habe, dann schreit bitte einfach laut. 😀

Das war es dann auch erst mal von mir. Was habt ihr denn so im Dezember gelesen und was habt ihr gekauft oder zu Weihnachten bekommen?

Advertisements

6 Kommentare zu „Monatsrückblick Dezember

  1. Wow, da sind ja wirklich eine ganze Menge Bücher eingezogen 😀 Total gut. Da sind die kommenden Monate erstmal gerettet 😉
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Deine Neuzugänge sind ja…wooooow. Caro&West mochte ich leider nicht so…also, die Protas schon, aber ich kam in der Geschichte nicht weiter und hab es abgebrochen. Und es tut mir so leid 😦
    ACOTAR muss ich unbedingt auch mal lesen!
    Viel Spaß mit den ganzen neuen Büchern 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s