2 Sterne · Rezensionen

A Wish for us – Tillie Cole

awfu1

die-geschichte

Cromwell ist ein gefragter DJ, der die meiste Zeit bei seinen Auftritten damit beschäftigt ist, sich zu betrinken. Bonnie ist fleißige Musikstundentin und lebt für klassische Musik. Als Cromwell ebenfalls ein Musikstudium beginnt treffen er und Bonnie aufeinander – allerdings nicht zum ersten Mal. Cromwell und Bonnie könnten jedoch unterschiedlicher nicht sein: Bonnie will nur die besten Noten, Cromwell hat eher eine Scheißegal-Haltung. Doch dann werden die beiden in einem Kurs zusammen für ein Kompositionsprojekt eingeteilt – Partnerwechsel nicht möglich. Doch irgendwie ist da doch mehr als nur Abneigung zwischen den beiden. Aber was verbirgt Cromwell vor Bonnie? Und wieso ist sie die perfekte Kandidatin, um ihm das Herz zu brechen?

awfu3 „A Wish for us – Tillie Cole“ Weiterlesen

2 Sterne · 3 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Ein Moment für die Ewigkeit – Abbi Glines

dav

Werbung (Rezensionsexemplar)

die-geschichteVales Leben ist super. Sie ist glücklich mit ihrem Freund Crawford, mit dem sie seit Kindertagen zusammen ist. Gerade haben sie ihren Abschluss gemacht, in ein paar Wochen wollen sie zusammen aufs College gehen. Doch dann werden die beiden in einen folgenschweren Unfall verwickelt. Von da an liegt Crawford im Koma und es ist nicht klar, ob er jemals wieder aufwachen wird. Jeden Tag sitzt Vale vor seinem Krankenzimmer und an seinem Bett, redet mit ihm, liest ihm vor und hofft, dass Crawford aufwacht und alles wieder so wird wie früher.
Eines Tages taucht Slate im Krankenhaus auf und macht es sich zur Aufgabe, Vale wieder in ihr Leben zurück zu holen. Und tatsächlich ist er der einzige, der es schafft, ihr ein Lächeln zu entlocken…

dav „[Rezension] Ein Moment für die Ewigkeit – Abbi Glines“ Weiterlesen

2 Sterne · 3 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Deadly Ever After – Jennifer L. Armentrout

DeadlyEverAfterWerbung (Rezensionsexemplar)

die-geschichteZehn Jahre nachdem sie dort einem Serienkiller entkommen ist, kehrt Sasha in ihre Heimatstadt zurück. Noch immer verfolgen sie Albträume und Ängste, doch sie ist fest entschlossen, in ihrer Heimat zu bleiben und ihre Mutter mit dem Familienbetrieb zu unterstützen.
Doch bevor sie überhaupt richtig ankommen kann, wird eine tote Frau geborgen – nicht weit entfernt von dem Ort, an dem auch der Serienkiller vor zehn Jahren seine Leichen ablegte. Sasha bekommt es mit der Angst zu tun. Doch zum Glück ist da ihr (zugegebenermaßen sehr attraktiver) Exfreund Cole, der inzwischen beim FBI arbeitet. Kann er Sasha beschützen?

DeadlyEverAfter2 „[Rezension] Deadly Ever After – Jennifer L. Armentrout“ Weiterlesen

2 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Himmelhoch. Alles neu für Amélie – Franziska Fischer

Himmelhoch4Werbung (Rezensionsexemplar)

die-geschichteAmélie und ihre Familie sind gerade nach Habichtsburg an der Ostsee gezogen. Schnell macht sie mit ihren gleichaltrigen Nachbarn, Isabella und Linus Bekanntschaft. Doch eigentlich hat Amélie anfangs gar keine große Lust, mit den beiden Freundschaft zu schließen und auch Linus scheint eher abgeneigt. Doch Isa gibt nicht auf – sie will unbedingt Amélies Freundin werden. Erst recht, als sie Salim kennenlernt, Amélies besten Freund. Und sie hat auch schon eine Idee, wie sie ihn näher kennenlernen kann. Amélie allerdings findet das alles gar nicht gut…

Himmelhoch5 „[Rezension] Himmelhoch. Alles neu für Amélie – Franziska Fischer“ Weiterlesen

2 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Du & Ich. Best friends for never – Hilary T. Smith

Du&Ich1Werbung (Rezensionsexemplar)

 die-geschichte

Für Annabeth ist Noe eine der wichtigsten Personen in ihrem Leben. Sie ist ihre beste Freundin, und das schon seit Jahren. So ist es auch kein Wunder, dass die beiden schon Pläne für ihre Studienzeit geschmiedet haben. Doch plötzlich soll alles anders werden. Noe hat einen Freund, freundet sich mit ein paar anderen Mädchen an und so ist Annabeth nicht mehr die einzige Person, mit der sie ihre Nachmittage verbringt. Auch eine andere Universität rückt plötzlich in den Vordergrund.
Annabeth steht plötzlich ziemlich alleine da, denn bisher hat sie sich immer nach Noe gerichtet. Doch das soll nun ein Ende haben. Annabeth möchte für sich selber entscheiden. Kann das Ende ihrer Freundschaft mit Noe vielleicht ein toller Neuanfang für Annabeths Leben sein?

Du&Ich4Du&Ich3 „[Rezension] Du & Ich. Best friends for never – Hilary T. Smith“ Weiterlesen

2 Sterne · Rezensionen

KRIEG DER STERNZEICHEN: DIE LIEBE DES SKORPIONS – Tasia Falter

IMG_6144Werbung (Rezensionsexemplar)

Die Geschichte:

Scora ist von Sternzeichen Skorpion. Doch in ihrer Welt sind Skorpione das meist gehasste Sternzeichen. Ihnen werden viele Verbote auferlegt und auch sonst scheinen sie dauerhaft schikaniert zu werden, vor allem von den Schützen, die in ihrem Bezirk herrschen. So kommt es, dass Skorpione und Schützen nicht gut aufeinander zu sprechen sind.
Genau in dieser Zeit verliebt sich Scora in Arcus. Doch Arcus ist vom Sternzeichen Schütze und die aktuellen Spannungen sind in dieser Konstellation nicht das einzige Problem. Denn die alten Prophezeiungen über die verschiedenen Charaktere der Sternzeichen besagen, dass Schützen das Thema Beziehung eher locker nehmen, Skorpione hingegen wollen sich binden und sind sehr eifersüchtig. So stellen sich alle, sogar Scoras beste Freundin, einer Annäherung der beiden in den Weg. Scora fühlt sich allein gelassen und weiß nicht, was sie tun soll. Denn auch die Situation für die anderen Skorpione verschärft sich zusehends… „KRIEG DER STERNZEICHEN: DIE LIEBE DES SKORPIONS – Tasia Falter“ Weiterlesen