4 Sterne · 5 Sterne · Rezensionen

Falling for my Brother’s best Friend – Piper Rayne

Werbung (Rezensionsexemplar)

Savannah ist beschäftigt. Sehr. Damit, die Firma zu führen, die ihre verstorbenen Eltern ihr hinterlassen haben und die niemand von ihren Geschwistern übernehmen wollte. Dabei hat sie in den letzten Jahren kaum auf sich selbst geachtet. Das ist auch Liam aufgefallen, bei dem sie vorübergehend wohnt und der der beste Freund ihrer Brüder ist. Da er schon lange für die fünf Jahre ältere Savannah schwärmt, nimmt er sich vor, ihre alte Lebensfreude und Leichtigkeit zurückzubringen. Aber das ist gar nicht so leicht. Vor allem, da Savannah Liam lediglich für einen Playboy hält, der sie ins Bett kriegen möchte. Doch ehe sie sich versieht, kommt es zu einer Wette zwischen den beiden, die sie einander näherkommen lässt als Savannah es geplant hatte.

„Falling for my Brother’s best Friend – Piper Rayne“ Weiterlesen
4 Sterne · Rezensionen

Der Vielfraßtag – Klaus Fehling

Werbung (Rezensionsexemplar)

Wisst ihr, was mit den Figuren einer Geschichte passiert, wenn der Autor aufhört, an sie zu denken? Wenn er die Geschichte nicht zu Ende schreibt? Vielleicht entwickeln die Figuren sich allein weiter, so wie sie Lust haben.
Eines Nachts kann der erwachsene Erzähler dieser Geschichte nicht einschlafen und erfindet einen neuen Fantasiefreund – den Dachs. Doch dieser verschwindet ganz plötzlich und tauscht seinen Platz mit den längst vergessenen Fantasiewesen aus der Kindheit des Erzählers. Sie kommen mit einem alten Schulheft und fordern, dass ihre Geschichte endlich weitererzählt wird. Und plötzlich findet der Erzähler sich mitten in seiner alten Geschichte wieder: im Tal der nimmersatten Puschel. Und er eilt zur Rettung des Vielfraßtags. Bei diesem großen Fest sind alle Bewohner der Fantasiewelt anwesend. Nur einer fehlt: der Kanarienvogel Arschnase. Sofort steht die Vermutung im Raum, dass Meerschweinchen Matjes ihn gefressen hat. Skandal! Die anderen Bewohner, darunter die Erdmännchen Rotkohl und Klöße, sind entsetzt. Nun gilt es, den verschwundenen Kanarienvogel zu finden. Und wo ist eigentlich der Dachs?!

„Der Vielfraßtag – Klaus Fehling“ Weiterlesen
4 Sterne · Rezensionen

Schattenseite. Tage der Wahrheit – Jonas Ems

btf

die-geschichteScreenshots, Chatverläufe, Fotos. All diese Dinge können innerhalb von Sekunden ein Leben für immer verändern oder zerstören. Diese schmerzliche Erfahrung müssen auch die Schülerinnen und Schüler des Abijahrgangs im Dorf Vielitzsee machen, als die Schattenseite auftaucht. Die Schattenseite, das ist eine Webseite, die die intimsten Geheimnisse der Schüler aufdeckt. Von Bestellungen im Internet über Nacktfotos bis hin zu Chatverläufen, die definitiv nicht für die Öffentlichkeit gedacht waren. Und das Schlimmste: Je mehr Aufrufe die Seite generiert, umso mehr und schlimmere Geheimnisse gelangen ans Tageslicht. Und auch wenn sie nie gedacht hätten, dass so etwas in ihrem kleinen Dörfchen je passieren könnte, sind Seymon, Corvin und Nola plötzlich mittendrin im Schlamassel. Und die Schattenseite macht vor niemandem Halt.

fbt „Schattenseite. Tage der Wahrheit – Jonas Ems“ Weiterlesen

3 Sterne · 4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Conni 15. Meine Freundinnen, der Rockstar und ich – Dagmar Hoßfeld

Conni1

die-geschichteConni kann es nicht fassen. Ihre Freundin Lena hat tatsächlich fünf Tickets für das angesagteste Festival in der Umgebung gewonnen! Da müssen die beiden und ihre Freundinnen natürlich hin – keine Frage! Doch schon vor dem Festival gibt es einige Hürden zu überwinden. Aber dann geht es los und alle sind unglaublich aufgeregt. Aber so ein Festival besteht neben toller Musik, lauten Bässen und beeindruckenden Shows auch vor allem aus einem: viel Matsch. Doch davon lassen sich die Mädels natürlich nicht aufhalten. Sie haben trotzdem Spaß – vor allem als sie einen echten Rockstar kennenlernen.

Conni4 „[Rezension] Conni 15. Meine Freundinnen, der Rockstar und ich – Dagmar Hoßfeld“ Weiterlesen

3 Sterne · 4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Zimt und verwünscht – Dagmar Bach

Achtung! Bei diesem Buch handelt es sich um das Sequel einer Trilogie. Die Rezensionen zu den vorherigen Bänden findet ihr hier: Band 1 ; Band 2 ; Band 3

Zimt4

die-geschichteVicky und ihre Freunde verbringen einen Tag in der Großstadt – eigentlich ein Grund zur Freude. Doch die währt nicht lange, denn ganz schnell verliert Vicky ihre Freunde und steht allein in der U-Bahn. Und in diesem Moment passiert es: der Zimtschneckengeruch steigt ihr in die Nase und sie landet mal wieder in einer Parallelwelt. Und zwar mitten in einem Schwimmwettkampf. Während sie sich in den Zeiten, die sie in der Parallelwelt befindet, mit zickigen Mitstreiterinnen herumschlagen muss, irrt sie in der echten Welt ohne funktionierendes Handy allein durch die Großstadt. Doch so kommt es, dass sie eine interessante Begegnung macht, die ihr einfach nicht aus dem Kopf geht…

Zimt

„[Rezension] Zimt und verwünscht – Dagmar Bach“ Weiterlesen

4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] All in. Tausend Augenblicke – Emma Scott

all_in
die-geschichte

Kaceys größter Traum war es immer, Musik zu machen. Und diesen Traum hat sie sich erfüllt, denn sie spielt in einer aufsteigenden Band. Doch wirklich glücklich ist sie trotzdem nicht. Im Gegenteil – sie ist sogar ziemlich einsam. Sie versucht, ihre Einsamkeit mit Alkohol zu kompensieren. So kommt es, dass sie eines Morgens mit einem dicken Kater auf einer fremden Couch aufwacht. Es ist die Couch ihres Chauffeurs Jonah. Bei ihm fühlt Kacey sich so geborgen wie lange nicht, weswegen sie beschließt, eine kleine Auszeit vom Bandleben zu nehmen und sich zu Jonah zu flüchten. Die beiden kommen sich näher, doch ihre Liebe kann keine Zukunft haben – denn Jonah begleitet ein wahrlich herzzerreißendes Schicksal durchs Leben.

all_in4
„[Rezension] All in. Tausend Augenblicke – Emma Scott“ Weiterlesen
4 Sterne · 5 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Redwood Love. Es beginnt mit einem Blick. – Kelly Moran

RedwoodLove3

die-geschichteNach der Scheidung von ihrem Exmann will Avery einen Neuanfang. Gemeinsam mit ihrer autistischen Tochter Hailey zieht sie in den kleinen Ort Redwood, in dem auch ihre Mutter lebt.
Eigentlich will sie einfach nur ganz entspannt neustarten und zur Ruhe kommen. Doch bereits am ersten Abend in Redwood trifft sie auf Cade O’Grady, der einer von drei Brüdern ist, die gemeinsam eine Tierklinik leiten. Eigentlich hat Avery den Männern abgeschworen und hat kein Interesse an einer neuen Beziehung. Doch irgendwann kann sie die Anziehung zwischen sich und Cade nicht mehr leugnen. Und auch die anderen Bewohner des Ortes scheinen dies bemerkt zu haben. Und so kommt es, dass plötzlich alle im Dorf Amor spielen.

RedwoodLove4 „[Rezension] Redwood Love. Es beginnt mit einem Blick. – Kelly Moran“ Weiterlesen

4 Sterne · 5 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Liebe ist so scheißkompliziert – Sabine Schoder

Scheißkompliziert3Werbung (Rezensionsexemplar) die-geschichte

Es gibt eine Sache in Neles Leben, die sie gewaltig stört. Und diese Tatsache ist nicht zu übersehen. Nele ist eins neunzig groß. Das ist nicht immer einfach, denn sie überragt einfach alle ihre Mitschülerinnen und Mitschüler. Außer Jerome. Denn Jerome, oder Jet, ist über zwei Meter groß. Kein Wunder, dass er der Star der Schulbasketballmannschaft ist. Zufällig kommen die beiden sich näher und plötzlich merkt Nele, dass sie ein bisschen verknallt ist. Oder auch ein bisschen mehr. Doch plötzlich taucht im Internet ein Nacktvideo von Nele auf. Und das kann eigentlich nur Jerome aufgenommen haben. Dabei war Nele doch gerade dabei, sich zu verlieben. Was nun?

Scheißkompliziert „[Rezension] Liebe ist so scheißkompliziert – Sabine Schoder“ Weiterlesen

4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Prinzessin undercover. Geheimnisse – Connie Glynn

IMG_3086

Werbung (Rezensionsexemplar)

die-geschichteLottie ist ein ganz normales Mädchen. Doch seit sie klein ist wünscht sie sich, eine Prinzessin zu sein. Ellie ist eine Prinzessin, worauf sie allerdings gar keinen Bock hat. Sie wünscht sich, ganz normal zu sein.

Wie es das Schicksal will, landen ausgerechnet Lottie und Ellie gemeinsam in einem Zimmer als sie im Internat Rosewood Hall ankommen. Niemand weiß von Ellies wahrer Herkunft – außer Lottie. Und da Ellie überhaupt nicht darauf aus ist, bald als Prinzessin vorgestellt zu werden, schließen die beiden einen Pakt: sie tauschen die Rollen. Was wäre auch naheliegender? Lottie ist begeistert davon, nun wirklich eine Prinzessin zu sein. Doch es ist nicht alles so einfach, wie es scheint. Irgendwer im Internat scheint vom Geheimnis der beiden zu wissen. Und irgendjemand hat es auf die Prinzessin abgesehen. Plötzlich wissen die beiden nicht mehr, wer von ihnen nun in Gefahr ist. Oder sind sie es beide?

IMG_3099 „[Rezension] Prinzessin undercover. Geheimnisse – Connie Glynn“ Weiterlesen

4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Paris, du & ich – Adriana Popescu

ParisDuUndIch

die-geschichte

Paris, die Stadt der Liebe. Genau deswegen ist Emma hergekommen – um ihren Freund Alain zu besuchen.  Doch bereits kurz nach ihrer Ankunft erlebt sie einen herben Rückschlag und kann es nicht fassen: Alain hat eine Freundin! Emma kann es nicht fassen und ergreift die Flucht. Doch statt sofort zurück nach Hause zu fahren, beschließt sie, doch noch ein wenig Paris zu erkunden. Dabei trifft sie auf Vincent, der ebenfalls mit Liebeskummer in der französischen Hauptstadt unterwegs ist. Die beiden freunden sich an und schließen einen Pakt: sie werden sich nicht ineinander verlieben.ParisDuUndIch4 „[Rezension] Paris, du & ich – Adriana Popescu“ Weiterlesen