4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Zimt & ewig – Dagmar Bach

Achtung! Bei diesem Buch handelt es sich um den dritten Band einer Trilogie. Die Rezension zu den vorherigen Bänden findet ihr hier: Band 1 ; Band 2Zimt1

„Hm, cool, ja. Aber ehrlich gesagt, war ich gerade sehr zufrieden in unserer echten Welt.“ In der ich mit Konstantin allein gewesen war. Küssend. Aber das war nun mal mein Leben. Ewig diese Zimtunterbrechungen.
S. 14

die-geschichteEndlich 15! Doch auch wenn Vicky Geburtstag hat, hört die Sache mit den Sprüngen in die Parallelwelten nicht auf. Im Gegenteil: inzwischen springt auch ihr Freund Konstantin, und zwar jedes Mal mit ihr zusammen.
Alles könnte so schön sein, wären da nicht die aktuellen Parallelversionen von Vicky und Konstantin, die bei jedem Sprung in ihrer Welt landen. Denn diese beiden richten in Vickys Welt ein reines Chaos an.
Und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich auch noch Lara auf – Konstantins Exfreundin. Und auch die macht Vicky das Leben schwer…Zimt3 Weiterlesen [Rezension] Zimt & ewig – Dagmar Bach

Sonstiges

Meine Geburtstagswünsche

Hello, meine lieben Bücher Freunde!

Tatsächlich habe ich in genau drei Wochen Geburtstag und ahhh! Ab dem Tag steht bei mir dann die 2 vorne. Um genau zu sein, habe ich am 10.11. Geburtstag und werde 20. Meine Güte, bin ich alt.

Inzwischen ist es bei uns Bloggern ja fast Tradition geworden, dass man sich die ein oder andere Kleinigkeit schenkt. Und bei Buchbloggern sind das – wie sollte es anders sein – meistens Bücher. Ich will auf gar keinen Fall verlangen, dass irgendwer von euch mir etwas schenkt, aber wenn doch jemand möchte, habe ich hier mal eine kleine Liste zusammengestellt. Weiterlesen Meine Geburtstagswünsche

Lesemonat · Neuzugänge

Monatsrückblick September 2017

Hallo ihr Lieben,

im August gab es leider auf meinem Blog keinen Monatsrückblick, dafür aber einen auf YouTube. Meine Semesterferien sind nun auch rum, aber im September hatte ich noch viel Zeit zu lesen. Darum kommt hier jetzt mal wieder ein „vernünftiger“ Monatsrückblick, bei dem ich mal ein bisschen was an Büchern zeigen kann. 😀

Weiterlesen Monatsrückblick September 2017

Sonstiges

Messe-Guide: Meine Überlebenstipps für die FBM

Bücherwürmer werden schon langsam nervös, Buchblogger trippeln ungeduldig mit den Zehenspitzen auf dem Boden. Denn schon bald ist es wieder soweit: Die Frankfurter Buchmesse steht an. Und YES, ich bin dabei und ich freue mich schon unglaublich!! Ich selber war letztes Jahr noch ein Neuling, was das Messeleben angeht. Trotzdem wage ich es, hier mal einen kleinen Messe-Guide aufzustellen für diejenigen, die vielleicht noch komplett unerfahren sind, was das angeht. Ich schmeiße also alle Überlebenstipps, die mir so einfallen, in einen Topf und teile sie euch mit. Vielleicht hilft es euch ja ein wenig. 🙂

Das Ganze in Videoform:
https://www.youtube.com/watch?v=CId_vXo_Hz4

Weiterlesen Messe-Guide: Meine Überlebenstipps für die FBM

5 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Sowas passiert nur Idioten. Wie uns. – Sabine Schoder

Achtung! Hier geht es um den Nachfolger des Buches „Liebe ist was für Idioten. Wie mich.“ – wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte diese Rezension mit Vorsicht (oder gar nicht) genießen.

Idioten2Sie tritt einen Schritt vor und zieht an der Klinke. Während sich die Tür langsam schließt, fesselt mich ihr Anblick an Ort und Stelle. Kurz bevor das Schloss einrastet und uns beide voneinander trennt, dringen ihre Worte zu mir herüber, abgekocht und leblos.
„Ich glaube, er betrügt mich.“
– S. 31

die-geschichteSeit drei Jahren sind Viki und Jay nun glücklich miteinander und leben zusammen in Vikis Wohnung. Viki ist unglaublich glücklich, endlich jemanden gefunden zu haben, bei dem sie sich sicher und geborgen fühlen kann. Doch seit einigen Wochen scheint Jay etwas zu verheimlichen. Viki ist verunsichert und plötzlich steht die Beziehung auf der Kippe. Werden die beiden sich zusammenraufen können? Und was verheimlich Jay seiner Freundin?

Idioten4 Weiterlesen [Rezension] Sowas passiert nur Idioten. Wie uns. – Sabine Schoder

4 Sterne · 5 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Morgen lieb ich dich für immer – Jennifer L. Armentrout

Morgen lieb ich dich für immer2
„Mallory?“, flüsterte er und beugte sich so weit zu mir, dass ich fast meinte, er würde von seinem Stuhl zu mir herüberklettern.
[…]
„Erkennst du mich?“ Seine Stimme war kaum mehr als ein Flüstern.
Seine Augen waren immer noch auf mich geheftet, und endlich sagte ich ein Wort, das leichteste, das mit je im Leben über die Lippen gekommen war: „Ja.“

Vor vier Jahren kam Mallory zu ihren Adoptiveltern. Vor vier Jahren hat sie Rider, den Jungen, mit dem sie aufgewachsen ist, zum letzten Mal gesehen. Doch als sie ihre neue Schule betritt, steht er plötzlich vor ihr. Sofort ist es, als wären sie nie getrennt gewesen. Aber während Rider Mallory dabei hilft, trotz ihrer Vergangenheit ein halbwegs normales Leben zu führen, und endlich mit anderen Menschen zu sprechen, gleichen die Ereignisse in seinem eigenen Leben einer Katastrophe. Mallory muss all ihren Mut zusammennehmen und lernen, dass sie nicht mehr die gleiche Person ist wie früher, um Rider zu retten.

Morgen lieb ich dich für immer5 Weiterlesen [Rezension] Morgen lieb ich dich für immer – Jennifer L. Armentrout

5 Sterne · Rezensionen

[Rezension] – Deine letzte Nachricht. Für immer. – Emily Trunko

Deine letzte Nachricht5Heute stelle ich euch mal ein etwas anderes Buch vor. Darum wird auch die Rezension abweichen von dem, was ihr sonst von mir zu lesen bekommt. Denn hier gibt es keine Story, keinen Schreibstil und keine Personen, die ich euch vorstellen kann. Nur das Buch an sich. Und zwar geht es um „Deine letzte Nachricht. Für immer.“, eine Ansammlung von letzten Nachrichten, die Menschen bekommen haben.

Deine letzte Nachricht2 Weiterlesen [Rezension] – Deine letzte Nachricht. Für immer. – Emily Trunko

3 Sterne · Rezensionen

[Rezension + Aktion] Oblivion. Lichtflimmern – Jennifer L. Armentrout

Das hier ist ein Teil der Aktion, die zum Anlass von Jennifer L. Armentrouts Deutschlandbesuch stattfindet. Mehr Infos dazu und wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, findet ihr in meinem letzten Beitrag. Die Rezension ist daher SPOILERFREI.

Oblivion3
Jetzt war mein Ehrgeiz geweckt. „Wie du meinst, Kätzchen.“
Sie verschränkte die Arme vor der Brust und sah mich an. „Das ist kein Spiel.“
„Ich weiß, aber wenn es eins wäre, würde ich gewinnen“, sagte ich und setzte mich in Bewegung.
– S. 85

die-geschichteNachdem Katy vor einer Weile nebenan eingezogen ist, haben sich die Ereignisse in dem kleinen Örtchen, in dem Daemon mit seiner Schwester Dee lebt, nahezu überschlagen. Es ist Daemon nicht gelungen, Katy von seiner Familie fernzuhalten – im Gegenteil. Doch was passiert ist, bleibt nicht ohne Folgen. Mit Katy geschehen seltsame Dinge, die sich niemand erklären kann. Und so kommt es, dass plötzlich nicht nur sie in Gefahr gerät…Oblivion4Oblivion2

Weiterlesen [Rezension + Aktion] Oblivion. Lichtflimmern – Jennifer L. Armentrout

Rezensionen

Wir suchen euch! ~ Armenrtout Fans aufgepasst!

Ihr seid große Fans von Jennifer L. Armentrout oder auch J. Lynn? Dann zeigt ihr dies auch!

Armentrout Tour2In wenigen Tagen kommt Jennifer L. Armentrout nach Deutschland und wir haben uns gedacht, dass es toll wäre, wenn wir ihr auch zeigen würden, wie sehr wir uns darüber und natürlich auch über ihre Bücher hier in Deutschland freuen! Weiterlesen Wir suchen euch! ~ Armenrtout Fans aufgepasst!

4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Schicksalsbringer. Ich bin deine Bestimmung – Stefanie Hasse

SchicksalsbringerPlötzlich spürte ich ein Brennen in meiner Handfläche. Ich hatte meine Hand zu fest um die Münze geballt und mich daran geschnitten! Fluchend und schimpfend schleuderte ich das Mistding in die Kiste zurück und betrachtete meine Handfläche.
– S. 20

Hier kommt ihr zu meiner Videorezension

die-geschichteAls Kiera noch ein kleines Kind war, bekam sie von einem mysteriösen Mann eine Münze geschenkt. Jahre später, kurz nach ihrem Umzug, findet sie genau diese Münze wieder. Was hat es damit auf sich? Und was haben die beiden Typen Phoenix und Hayden damit zu tun, die plötzlich in ihrer Schule auftauchen und sich offensichtlich auf den Tod nicht ausstehen können, obwohl sie Geschwister sind?
Doch dann erfährt Kiera, dass sie die sogenannte Schicksalsträgerin ist, da die Münze sich in ihrem Besitz befindet. Sie hat also die Möglichkeit, das Schicksal zu beeinflussen. Doch dafür benötigt sie die Hilfe der beiden Brüder.

Schicksalsbringer4Schicksalsbringer2 Weiterlesen [Rezension] Schicksalsbringer. Ich bin deine Bestimmung – Stefanie Hasse