4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Mein Freund, der Eiffelturm und ich – Dagmar Hoßfeld

Conni15_1„Kannst du das wiederholen? Ich hab gerade verstanden, dass du nach Frankreich willst. Mit mir, in den Osterferien“, sage ich, als ich meine Stimme wiedergefunden habe. „Bestimmt habe ich mich verhört.“
Wir stehen immer noch vor dem Kino. Ich starre Phillip immer noch an. Sein Grinsen weicht einem belustigten Schmunzeln.
„Nö, du hast dich nicht verhört. Ich hab dir doch neulich gesagt, dass ich ohne dich nirgendwo mehr hinwill. Daran hat sich nichts geändert.“
-S. 59

die-geschichteEndlich ist Connis Freund Phillip zurück aus seinem Auslandshalbjahr – doch es regnet weder Rosen noch Sternschnuppen. Eigentlich ist alles ganz normal wie vorher. Ein bisschen fühlt Conni sich sogar vernachlässigt. Doch dann kommt die große Überraschung: Phillips Vater muss geschäftlich nach Frankreich in die Normandie und Phillip und Conni sollen mitkommen! Conni ist überglücklich. Sie und Phillip in Frankreich – sie kann sich nichts Besseres vorstellen. Als dann auch noch die Idee aufkommt, einen Tag in Paris, Connis absolutem Traumreiseziel, zu verbringen, könnte es kaum besser werden. Doch nicht alles verläuft so glatt wie die beiden Teenager es sich gewünscht hätten.

Conni15_4 Weiterlesen [Rezension] Mein Freund, der Eiffelturm und ich – Dagmar Hoßfeld

4 Sterne · Rezensionen

[Rezension] Conni, Mandy und das wilde Wochenende – Dagmar Hoßfeld

Heute gibt es mal eine etwas andere Rezension. Bei mir trudelte nämlich vor Kurzem das neue Buch aus der „Conni & Co“ Reihe ein. Da nicht nur ich ein großer Conni Fan bin, sondern auch meine Schwester die Bücher liebt, habe ich kurzerhand beschlossen, dass sie einfach mal die Rezension dazu übernehmen soll. Ich finde nämlich, sie passt mit ihren 13 Jahren viel besser in die Zielgruppe dieser Geschichten als ich. Also nicht wundern, wenn die Rezension an manchen Stellen nicht ganz so ist, wie ihr es von mir gewohnt seid. ;-)

Conni4„I am coming to Germany, um you zu besuchen demnaechst! How du das findest?“
Conni reißt die Augen auf. Mandy will sie besuchen? Oder hat sie sich nur verschrieben?
„Wow!“, entfährt es ihr laut, obwohl Mandy sie natürlich nicht hören kann.
S. 17/18

die-geschichte

Im 13. Conni& Co Band von Dagmar Hoßfeld ist Connis Austauschschülerin  Mandy aus Brighton übers Wochenende mit ihrer Familie in Berlin. Conni möchte sie dort besuchen, aber ihre Eltern sind dagegen, weil die beiden an diesem Wochenende ihren Hochzeitstag in einem Hotel feiern und Conni bei Anna bleiben soll. Aber dann kommt Mandy nach Neustadt und sorgt für Chaos.

Conni2Conni5 Weiterlesen [Rezension] Conni, Mandy und das wilde Wochenende – Dagmar Hoßfeld

4 Sterne · Rezensionen

OBLIVION. LICHTFLÜSTERN – Jennifer L. Armentrout

oblivion3Leise und zaghaft klopfte es an unsere Tür. Mist.
Stockend atmete ich aus. Ich hätte nicht darauf reagieren sollen, doch im Nu war ich an der Tür und öffnete sie. Ein warmer Luftzug wehte mir entgegen, der schwach nach Pfirsich und Vanille duftete.
O Mann, kaum etwas liebte ich so sehr wie Pfirsiche – süße, saftige Pfirsiche.
– S. 23

Zu den Rezensionen der weiteren Bände der Reihe gelangt ihr hier: Obsidian, Onyx, Opal, Origin, Opposition

die-geschichteDaemon ist alles andere als begeistert als in das leerstehende Haus nebenan plötzlich ein Mädchen in seinem Alter mit ihrer Mutter einzieht. Wieso lässt man Menschen dort wohnen? Und das nach allem, was passiert ist! Er kann seine neue Nachbarin Katy von Anfang an nicht leiden und hofft, dass sie nicht versuchen wird, sich mit ihm oder seiner Schwester Dee anzufreunden. Doch plötzlich klingelt Katy bei Daemon an der Tür und schon geht das Schlamassel los. Dee will Katy unbedingt als beste Freundin gewinnen, Daemon hingegen will sie möglichst weit von sich fernhalten.
Aber irgendwie gelingt ihm das nicht so, wie er sich vorgestellt hatte. Und so wird Katy schnell zu einer großen Gefahr für Daemon und seine Familie.

oblivion4oblivion5

Weiterlesen OBLIVION. LICHTFLÜSTERN – Jennifer L. Armentrout